Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2021

Die Veranstaltung ist seit dem Jahr 2000 ein fester Bestandteil der jährlichen Aktivitäten der SETAC und umfasst nahezu das gesamte fachliche Spektrum des Straßenwesens

Aachener Straßenbau- und Verkehrstage als Hybrid-Veranstaltung

25. und 26. November 2021


Die jährlich veranstalteten Aachener Straßenbau- und Verkehrstage bieten interessierten Fachleuten ein Diskussionsforum zu aktuellen Themen über die gesamte Breite des Straßenwesens. Die ASVT werden im Jahr 2021 am 25. und 26. November digital via Online-Conference-Meeting durchgeführt.

Im Schwerpunktbereich der Bautechnik werden Themen aus dem Bereich:

des Digital Asset Managements,
des Klimakonformen Straßenbaus,
der Adaption an den Klimawandel, sowie
der Resilienz der Infrastruktur diskutiert.

Im Schwerpunktbereich der Verkehrstechnik werden Themen aus dem Bereich:

der Sicherung von Arbeitsstellen,
den Big Data Ansatz für den Schwerverkehr, sowie
der Verkehrssicherheit diskutiert.

Die alljährliche Fachdiskussion bearbeitet das Thema „Future Fuels vs. Infrastruktur als Energieträger“ und wird am 25. November gegen 17:00 Uhr starten, welche von Herrn Dr. Lutz Pinkofsky der Bundesanstalt für Straßenwesen geleitet wird. Als Einführung wird es einen Impulsvortrag von der Deutschen Umwelthilfe geben.

________________________________________________________________________________________________________________________

Digital Asset Management

Innovatives Pavement Management mit Lebenszykluskosten
Priv.-Doz. DI. Dr. techn. Markus Hoffmann

Berührungslose Griffigkeitsmessung – Ergebnisse aus dem Projekt OPTOgrip
Dr.-Ing. A. Ueckermann

Adaption an den Klimawandel

Sustainable Pavement Technologies – Versickerungsfähige Verkehrsflächen
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Markus Oeser

Partikulärer Schadstofftransport auf Fahrbahnbelägen
Dr. rer. nat. Simone Lechthaler

Resilienz der Verkehrsinfrastruktur

Hochwasserereignis 2021: Mehr Forschung in die Praxis
Prof. Dr.-Ing. Daniel Bachmann

Sicherung von Arbeitsstellen

Die neue RSA – ein kurzer Ausblick
Dipl.-Ing. Thomas Muth

Potenziale der Automatisierung und Fernsteuerung von Wechselverkehrsführungen
Haiko Bollmann

Schulung zur Sicherung von Arbeitsstellen mithilfe innovativer Software
Berna Top, M. Sc.

Big Data für den Schwerlastverkehr

Intelligent Truck Parking – Voraussetzungen und Möglichkeiten einer Parkplatzbelegungsprognose
Dipl.-Inform. Volker Kraft

Flächenhafte Parkstanderfassung in Echtzeit – temporär gelöst
Matthias Müller und Michael Maurer

 

 

Forschungsvereinigung SETAC e. V.
veranstaltung@isac.rwth-aachen.de
0241 80 25221

 

Programm der vergangenen Veranstaltungen

26. November 2020

Programm der Aachener Straßenbau- und Verkehrstage DIGITAL

21. und 22. November 2019

Programm der Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2019

22. und 23. November 2018

Programm der Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2018

23. und 24. November 2017

Programm der Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2017

24. und 25. November 2016

Programm der Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2016

26. und 27 November 2015

Programm der Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2015

27. und 28 November 2014

Programm der Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2014

21. und 22. November 2013

Programm der Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2013